top of page

Datenschutz-Bestimmungen

Kerst Art verarbeitet personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung. Für weitere Informationen, Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte an erik@kerst-art.be.

Verarbeitungszwecke

Kerst Art erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Kunden für das Kundenmanagement (einschließlich Kundenverwaltung, Nachverfolgung von Bestellungen/Lieferungen, Rechnungsstellung und Versand von Marketing und personalisierter Werbung).

Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung

Personenbezogene Daten werden auf der Grundlage von Artikel 6.1 verarbeitet. a) (Einwilligung), der Datenschutz-Grundverordnung.
Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage von Artikel 6.1. a) (Einwilligung) hat der Kunde jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen.

Aufbewahrungsfrist

Die für die Kundenverwaltung verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen (einschließlich im Bereich der Buchhaltung) erforderlich ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Übertragbarkeit personenbezogener Daten

Der Kunde hat jederzeit das Recht, seine personenbezogenen Daten einzusehen und kann diese berichtigen oder berichtigen lassen, wenn sie unrichtig oder unvollständig sind, entfernen lassen, ihre Verarbeitung einschränken lassen und der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten aufgrund von widersprechen Artikel 6.1(f), einschließlich Profiling auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Darüber hinaus hat der Kunde das Recht, eine Kopie (in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form) seiner personenbezogenen Daten zu erhalten und die personenbezogenen Daten an ein anderes Unternehmen weiterleiten zu lassen.

Um die oben genannten Rechte auszuüben, wird der Kunde gebeten:

Direktmarketing

Der Kunde hat das Recht, jeder Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung kostenlos zu widersprechen.

Beschwerde

Der Kunde hat das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen
Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel, Belgien
Commission@privacycommission.be

 

Webseite

Datenschutzerklärung von https www.kerst-art.be

Diese Website hostet diese Seite und sammelt bestimmte personenbezogene Daten von Benutzern.
Für Benutzer können unterschiedliche Schutzstandards gelten und daher können bestimmte Benutzer weitergehenden Standards unterliegen. Weitere Informationen zu den Schutzkriterien finden Sie im Artikel Anwendbarkeit.

Eigentümer und Verantwortlicher

Erik Bertrand
Lazerijstraat 114 3500 Hasselt
Kontakt: erik@kerst-art.be

Arten der erfassten Daten

Zu den Arten von Daten, die diese Website selbst oder durch Dritte sammelt, gehören: Cookie, Nutzungsdaten, Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und verschiedene Datentypen.

Vollständige Informationen zu jeder Art von erhobenen personenbezogenen Daten sind in den entsprechenden Artikeln dieser Datenschutzrichtlinie oder in spezifischen Texten und Erklärungen enthalten, die vor der Datenerhebung bereitgestellt werden.
Personenbezogene Daten können vom Benutzer bereitgestellt oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch bei der Nutzung dieser Website erhoben werden.
Sofern nicht anders angegeben, ist die Bereitstellung aller von dieser Website angeforderten Daten obligatorisch, und die Nichtbereitstellung dieser Daten kann diese Website daran hindern, ihre Dienste bereitzustellen. In Fällen, in denen diese Website ausdrücklich angibt, dass bestimmte Daten nicht obligatorisch sind, können Benutzer wählen, ob sie diese Daten bereitstellen möchten oder nicht, ohne die Verfügbarkeit oder den Betrieb des Dienstes zu beeinträchtigen.
Wenn Benutzer nicht sicher sind, welche personenbezogenen Daten bereitgestellt werden müssen, können sie sich an den Eigentümer wenden.
Die Verwendung von Cookies – oder anderen Tracking-Tools – durch diese Website oder durch die Eigentümer von Drittanbieterdiensten, die von dieser Website verwendet werden, dient dem Zweck, den vom Benutzer angeforderten Dienst bereitzustellen, zusätzlich zu den anderen in diesem Dokument beschriebenen Zwecken und in der Cookie-Richtlinie wird angegeben, ob dies der Fall ist.

Die Benutzer sind für alle personenbezogenen Daten Dritter verantwortlich, die über diese Website erhalten, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und bestätigen, dass sie die Zustimmung des Dritten haben, die Daten an den Eigentümer weiterzugeben.

Art und Ort der Datenverarbeitung

Verarbeitungsmethode:
Der Eigentümer ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff auf, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung der Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung der Daten erfolgt mithilfe von Computern und/oder IT-Tools nach organisatorischen Verfahren und Arbeitsmethoden, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden sind. Zusätzlich zum Eigentümer können die Daten in bestimmten Fällen auch bestimmten Datenverantwortlichen zugänglich sein, die am Betrieb dieser Website beteiligt sind (Verwaltung, Vertrieb, Marketing, Rechtsabteilung, Systemadministration) oder vom Eigentümer als Datenverarbeiter ernannte Dritte ( wie externe technische Dienstleister, Mailprogramme, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen). Die aktualisierte Liste dieser Parteien kann jederzeit beim Eigentümer angefordert werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:
Der Eigentümer kann personenbezogene Daten in Bezug auf Benutzer in einem der folgenden Fälle verarbeiten, wenn:

  • Benutzer haben ihre Zustimmung zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken gegeben; Hinweis: In bestimmten Gerichtsbarkeiten kann es dem Eigentümer gestattet sein, personenbezogene Daten zu verarbeiten, bis der Benutzer ohne Zustimmung oder eine der folgenden Rechtsgrundlagen widerspricht („Opt-out“). Dies gilt jedoch nicht, wenn europäisches Datenschutzrecht auf die Verarbeitung personenbezogener Daten Anwendung findet;

  • die Bereitstellung von Daten ist für die Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder für vorvertragliche Verpflichtungen desselben erforderlich;

  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Eigentümer unterliegt;

  • die Verarbeitung steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder mit einer Aufgabe in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Eigentümer übertragen wurde;

  • Die Verarbeitung ist zur Verfolgung der berechtigten Interessen des Eigentümers oder Dritter erforderlich.

In jedem Fall klärt der Eigentümer gerne die für die Verarbeitung geltende spezifische Rechtsgrundlage und insbesondere, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung oder eine notwendige Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages ist.

Standort:
Die Daten werden am Sitz des Eigentümers und an anderen Orten verarbeitet, an denen sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden.

Je nach Standort der Benutzer kann die Übertragung personenbezogener Daten die Übertragung der Benutzerdaten in ein anderes Land als ihr eigenes beinhalten. Weitere Informationen zum Ort der Verarbeitung solcher übertragener Daten finden Benutzer im Artikel zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei Vorliegen weitergehender Schutzstandards haben Nutzer auch das Recht auf Auskunft über die Rechtsgrundlage der Datenübermittlung in einen Staat außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation, die dem Völkerrecht des öffentlichen Rechts unterliegt oder von zwei oder mehr Staaten errichtet wurde, wie z der UN und über die Sicherheitsmaßnahmen, die der Eigentümer zum Schutz seiner Daten ergriffen hat.

Wenn eine solche Übertragung stattfindet, können Benutzer mehr erfahren, indem sie auf die entsprechenden Artikel in diesem Dokument verweisen oder indem sie Anfragen an den Eigentümer stellen, indem sie die im Abschnitt „Kontakt“ bereitgestellten Informationen verwenden.

Lagerzeit:
Personenbezogene Daten werden so lange verarbeitet und gespeichert, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Daher gilt:

  • Personenbezogene Daten, die zu Zwecken im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags zwischen dem Eigentümer und dem Benutzer erhoben werden, werden bis zur vollständigen Erfüllung dieses Vertrags aufbewahrt.

  • Personenbezogene Daten, die zum Zweck der berechtigten Interessen des Eigentümers erhoben werden, werden so lange aufbewahrt, wie dies zur Erreichung dieser Zwecke erforderlich ist. Benutzer können spezifische Informationen über die vom Eigentümer verfolgten berechtigten Interessen in den entsprechenden Artikeln dieses Dokuments finden oder sich an den Eigentümer wenden.

Dem Eigentümer kann gestattet werden, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, wenn der Benutzer einer solchen Verarbeitung zugestimmt hat, solange diese Zustimmung nicht widerrufen wird. Darüber hinaus kann der Eigentümer verpflichtet sein, personenbezogene Daten länger aufzubewahren, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder im Auftrag einer Regierungsbehörde erforderlich ist.

Am Ende der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher können das Recht auf Auskunft, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht geltend gemacht werden.

Ausführliche Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden zu folgenden Zwecken mit den folgenden Diensten erhoben:

Analyse
Die in diesem Abschnitt beschriebenen Dienste ermöglichen dem Eigentümer die Überwachung und Analyse des Internetverkehrs und können zur Kartierung des Nutzungsverhaltens verwendet werden.

Google Analytics (Google Inc.)
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung dieser Anwendung zu verfolgen und zu untersuchen, um Berichte über ihre Aktivitäten zu erstellen und sie mit anderen Google-Diensten zu teilen.
Google kann die gesammelten Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu gestalten und zu personalisieren.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie- und Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: BE/NL

Sofort gesammelte Analyse (diese Website)
Diese Website verwendet ein internes Analysesystem ohne Einbeziehung externer Parteien.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie- und Nutzungsdaten.

Kontakt mit dem Benutzer
Kontaktformular (diese Anwendung)
Durch das Ausfüllen des Kontaktformulars mit seinen Daten autorisiert der Benutzer diese Anwendung, diese Daten zu verwenden, um auf Informationsanfragen, Angebotsanfragen und andere Arten von Anfragen zu antworten, die in der Kopfzeile des Formulars angegeben sind.

Erhobene personenbezogene Daten: Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, verschiedene Datentypen und Vorname.

Der Zweck der Verarbeitung

Die Daten über den Benutzer werden gesammelt, damit der Eigentümer seine Dienste bereitstellen kann, und für die folgenden Zwecke: Analytik und Kontaktaufnahme mit dem Benutzer.

Ausführlichere Informationen zu diesen Verarbeitungszwecken und zu den spezifischen personenbezogenen Daten, die für jeden Zweck verwendet werden, finden Benutzer in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments.

Rechte der Benutzer

Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom Eigentümer verarbeiteten Daten ausüben.

Benutzer, die Anspruch auf umfassendere Schutzstandards haben, können jedes der unten beschriebenen Rechte ausüben. In allen anderen Fällen können sich Benutzer beim Eigentümer erkundigen, welche Rechte für sie gelten.

Insbesondere haben die Benutzer das Recht, Folgendes zu tun:

  • Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Benutzer haben das Recht, ihre Zustimmung zu widerrufen, wenn sie zuvor ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben.

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten. Nutzer haben das Recht, der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Weitere Informationen finden Sie im jeweiligen Artikel weiter unten.

  • Greifen Sie auf ihre Daten zu. Benutzer haben das Recht zu erfahren, ob der Eigentümer die Datenverarbeitung durchführt, sich über bestimmte Aspekte der Verarbeitung zu informieren und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.

  • Um die Berichtigung zu überprüfen und anzufordern. Benutzer haben das Recht, die Richtigkeit ihrer Daten zu überprüfen und ihre Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen.

  • Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten. Nutzer haben das Recht, die Verarbeitung ihrer Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken. In diesem Fall wird der Eigentümer seine Daten zu keinem anderen Zweck als der Speicherung verarbeiten.

  • Lassen Sie ihre personenbezogenen Daten löschen oder anderweitig entfernen. Benutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, dass der Eigentümer ihre Daten löscht.

  • Ihre Daten erhalten und an einen anderen Verantwortlichen weitergeben lassen. Nutzer haben das Recht, ihre Daten in strukturierter, allgemein gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zu erhalten und diese Daten, sofern technisch möglich, ungehindert einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Diese Bestimmung gilt, sofern die Daten automatisiert verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Einwilligung des Nutzers, auf einer Vereinbarung, an der der Nutzer beteiligt ist, oder auf sich daraus ergebenden vorvertraglichen Verpflichtungen beruht.

  • Eine Beschwerde einreichen. Nutzer haben das Recht, bei ihrer zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

Weitere Informationen zum Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Eigentümer übertragen wurden, oder zum Zweck der berechtigten Interessen des Eigentümers verarbeitet werden, kann der Benutzer dieser Verarbeitung widersprechen, indem er eine Begründung für den Widerspruch einreicht ihre besondere Situation.

Nutzer sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass sie, wenn ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, dieser Verarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Benutzer können sich in den entsprechenden Artikeln dieses Dokuments darüber informieren, ob der Eigentümer personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet.

Wie man diese Rechte ausübt

Anfragen zur Ausübung von Benutzerrechten können unter Verwendung der in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an den Eigentümer gerichtet werden. Diese Anfragen sind kostenlos und werden vom Eigentümer so schnell wie möglich und immer innerhalb eines Monats bearbeitet.

Anwendbarkeit umfassenderer Schutzstandards

Während die meisten Bestimmungen dieses Dokuments für alle Benutzer gelten, gelten einige Bestimmungen ausdrücklich nur, wenn umfassendere Schutzstandards für die Verarbeitung personenbezogener Daten gelten.

Solche erweiterten Schutzstandards gelten bei der Verarbeitung:

  • wird von einem in der EU ansässigen Eigentümer durchgeführt;

  • bezieht sich auf die personenbezogenen Daten von Benutzern in der EU und bezieht sich auf die Bereitstellung von bezahlten oder unbezahlten Waren oder Dienstleistungen für diese Benutzer;

  • bezieht sich auf die personenbezogenen Daten von Benutzern in der EU und ermöglicht dem Eigentümer, das Verhalten dieser Benutzer in der EU zu überwachen.

Zusätzliche Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung

Gerichtsverfahren
Der Eigentümer kann die personenbezogenen Daten des Benutzers für rechtliche Zwecke, vor Gericht oder in vorgerichtlichen Verfahren im Falle einer unbefugten Nutzung dieser Website oder der damit verbundenen Dienste verwenden.
Der Benutzer erklärt, dass er sich bewusst ist, dass der Eigentümer möglicherweise aufgefordert wird, personenbezogene Daten auf Anfrage von Regierungsbehörden offenzulegen.

Zusätzliche Informationen zu den personenbezogenen Daten des Benutzers
Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen kann diese Website dem Benutzer auf Anfrage zusätzliche und kontextbezogene Informationen über bestimmte Dienste oder die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellen.

Systemprotokolle und Wartung
Zu Betriebs- und Wartungszwecken können diese Website und die Dienste von Drittanbietern Dateien sammeln, die die Interaktion mit dieser Website aufzeichnen (Systemprotokolle), oder andere personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) zu diesem Zweck verwenden.

Informationen, die nicht in dieser Richtlinie enthalten sind
Weitere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit vom Eigentümer angefordert werden. Bitte beachten Sie die Kontaktinformationen am Anfang dieses Dokuments.

Wie Anforderungen zum Nichtverfolgen des Browserverkehrs behandelt werden
Diese Website unterstützt keine Anfragen, Ihren Surfverkehr nicht zu verfolgen.
Lesen Sie die Datenschutzrichtlinien der verwendeten Dienste von Drittanbietern, um festzustellen, ob sie den Anforderungen nachkommen, Ihren Surfverkehr nicht zu verfolgen (Do Not Track).

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
Der Eigentümer behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, indem er seine Benutzer auf dieser Seite und möglicherweise innerhalb dieser Website benachrichtigt und/oder – soweit technisch und rechtlich möglich – eine Mitteilung an die Benutzer über die Kontaktdaten sendet dem Eigentümer zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Das Datum der letzten Änderung ist unten auf der Seite angegeben.

Beziehen sich die Änderungen auf die Verarbeitungstätigkeiten auf Grundlage der Einwilligung des Nutzers, muss der Eigentümer, soweit erforderlich, erneut die Einwilligung des Nutzers einholen.

bottom of page